Schriftliche Arbeiten

Am Seminar für Griechische und Lateinische Philologie gibt es ein PDF mit verbindlichen Hinweisen zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten. Darin wird festgelegt, wie eine schriftliche Arbeit aufgebaut und gestaltet und wie mit Zitaten, Primärtexten und Sekundärliteratur umgegangen werden soll. Ausserdem sind in diesem PDF die verbindlichen Abgabefristen für die schriftlichen Arbeiten zu finden.

Das aktuelle PDF ist im NetClassics publiziert im Bereich Proseminarstufe, Grundkenntnisse: Tutorat, wissenschaftliche Arbeiten, Aufbau und Form. Über diesen mit Ihren UZH-Daten (WebPass) zugänglichen Link gelangen Sie direkt zur relevanten Seite des Moduls.