Tools des MLS

Corpus Corporum

Offenes Volltext-Datenbank Projekt des MLS, das momentan entwickelt wird. Hier der Prototyp. Lateinische Text im standardisierten TEI xml Format können in die Datenbank geladen werden. Komplexe (auch lemmatisierte) Suchabfragen sind möglich. Weitere Erschließungsmöglichkeiten werden folgen. Das Projekt wird von Philipp Roelli und Max Bänziger betreut.

Wörterbücher für Android

Wir haben einige wichtige, gemeinfreie Nachschlagewerke in das fdb-Format konvertiert. Mithilfe der Gratis-Software Dictan von Softexvon Dmitry Viktorov können die Wörterbücher auf Android-betriebenen Smartphones verwendet werden. Anregungen zur Software nimmt der Autor gern entgegen (auf englisch). Bei Softex gibt es auch eine Java-Version, die auf Computern (mit beliebigen Betriebssystemen) verwendet werden kann. Zur Anzeige aller Sonderzeichen, muss das Telephon über entsprechende UTF-8 Unicode Zeichensätze verfügen.

Die Dateien dürfen gemäß der Creative Commons Share-Alike Lizenz (allerdings ausschließlich nicht-kommerziell) weiterverwendet werden. Weitere Nachschlagewerke werden folgen. Es ist mit vereinzelten Formatierungsfehlern zu rechnen. Philipp Roelli hat die Dateien erstellt, Fehler und Anregungen sende man bitte an ihn.