Über uns


Das Zürcher Seminar für Griechische und Lateinische Philologie der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit ist das mit Abstand grösste Seminar für Klassische Philologie und Mittellatein der Schweiz. Auch international gehört es zu den führenden Institutionen in diesen Bereichen. 
Die historischen Wurzeln reichen bis in die Reformation zurück. Seit der Gründung der Universität Zürich 1833 haben renommierte Philologen wie Johann Caspar von Orelli, Adolf Kaegi, Eduard Schwyzer, Ernst Howald, Manu Leumann, Fritz Wehrli, Ernst Risch, Hans Frieder Haefele, Walter Burkert, Hermann Tränkle und Peter Stotz hier gelehrt und geforscht. 
Unser Seminar zeichnet sich durch eine thematisch breite Forschungstradition, ein facettenreiches Lehrangebot, das den gesamten Bereich der Gräzität und Latinität (inkl. Mittel- und Neulatein) abdeckt, ausserdem durch die Möglichkeit zur Schwerpunktsetzung in der Sprachwissenschaft sowie eine starke Vernetzung mit anderen literatur-, sprach- und kulturwissenschaftlichen Fächern der Universität Zürich aus.

Zu unserem Seminar gehören drei permanente Professuren: Prof. Christoph Riedweg ist für die Gräzistik verantwortlich. Für das Klassische Latein ist Prof. Ulrich Eigler zuständig. Den Lehrstuhl für Mittel- und Neulatein hat Prof. Carmen Cardelle de Hartmann inne, die momentan auch Seminarvorsteherin ist. Seit September 2015 haben wir zudem Prof. Gunther Martin als SNF-Förderungsprofessor an unserem Seminar.

Das Herzstück unserer Forschungs- und Lehrinstitution bildet die reich ausgestattete Bibliothek. Die beiden Abteilungen Griechisch/Latein und Mittellatein, zu denen diejenige für Ägyptologie hinzukommt, befinden sich in der prächtigen Villa Tanneck an der Rämistrasse 68, wo auch die Mehrzahl der Lehrveranstaltungen stattfindet und ruhige Arbeitsplätze für Studierende und Forschende zur Verfügung stehen. Die Bibliothek wird regelmässig auch von Angehörigen anderer Seminare benutzt und bietet Gastforschenden aus dem In- und Ausland ebenfalls eine ideale Arbeitsumgebung.

Professur für Klassische Philologie / Gräzistik

Prof. Dr. Christoph Riedweg

Professur für Klassische Philologie / Latinistik

Prof. Dr. Ulrich Eigler

Professur für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit

Prof. Dr. Carmen Cardelle de Hartmann (Seminarvorsteherin)

SNF-Förderungsprofessur

Prof. Dr. Gunther Martin

Emeritierte Titularprofessorinnen und -professoren

Prof. Dr. Laura Gemelli-Marciano
Prof. Dr. Heinrich Marti

Geschäftsführer

Dr. Fabian Zogg

Assistierende

BA Dario Binotto (Assistent, Mittellatein)
Ramona Breu (Assistentin, Latein)
BA Benedetta Foletti (Assistentin, Griechisch)
MA Maximilian Gamer (Assistent, Mittellatein)
MA Anita Harangozo (Assistentin, Latein)
lic. phil. Urs Müller (Assistent, Bibliothek)
lic. phil. Laura Napoli (Assistentin, Griechisch)
Tim Richter (Semesterassistent, Griechisch)
MA Cornelia Ritter-Schmalz (Assistentin, Latein)
Dr. Camille Semenzato (Assistentin, Griechisch)
Christoph Uiting (Semesterassistent, Mittellatein)

Lehrangestellte

lic. phil. Thomas Fleischhauer (Lehrangestellter für Fachdidaktik, angestellt vom IfE)
Dr. Joachim Fugmann (Lehrangestellter für Lateinische Stilübungen)
Dr. Ruth E. Harder (Lehrangestellte für Byzantinistik, KWA)
Prof. Dr. Hanna Jenni (Lehrangestellte für Ägyptologie, KWA)
Dr. phil. Barbara Lüscher (Lehrangestellte für Ägyptologie, KWA)
Dr. Nicola Schmid-Dümmler (Lehrangestellte für Griechische Sprach- und Stilübungen)
Florian Sommer (Vertretung von PD Dr. C. Viti)
Dr. Christian Utzinger (Lehrangestellter für Lateinische Sprachübungen)

Drittmittel-Angestellte

MA Severin Hof (SNF-Mitarbeiter bei Prof. Gunther Martin)
Dr. Federica Iurescia (SNF-Mitarbeiterin bei Prof. Gunther Martin)

Verwaltungsassistenz/Sekretariat

BA Alexander Häberlin
Barbara Sigrist Leumann (Hauptverantwortung)

Bibliothek

lic. phil. Fabienne Haas Dantes (Ägyptologische Bibliothek)
Susanne Loch Wigger (Griechisch-Lateinische Bibliothek, Ägyptologische Bibliothek)
lic. phil. Urs Müller (Assistent, Griechisch-Lateinische Bibliothek)
Dr. Philipp Roelli (Mittellatein-Bibliothek)

Stipendiatinnen und Stipendiaten

MA Katarzyna Anna Prochenko (Forschungskredit der UZH ab August 2016)
Dr. Raphael Schwitter (SNF-Stipendiat an der KU Eichstätt-Ingolstadt)
Dr. Emanuel Zingg (FWO [PEGASUS]² Marie Skłodowska-Curie Fellow an der Universität Löwen, Belgien)

Postdoktorierende

Dr. Philipp Roelli
Dr. Raphael Schwitter (SNF-Stipendiat an der KU Eichstätt-Ingolstadt)
Dr. Camille Semenzato (Assistentin, Griechisch)
Dr. Emanuel Zingg (FWO [PEGASUS]² Marie Skłodowska-Curie Fellow an der Universität Löwen, Belgien)
Dr. Samuel Christian Zinsli
Dr. Fabian Zogg

Gastforschende

Prof. Dr. Damian Caluori (San Antonio, akademisches Jahr 2016/2017)
MA Alvaro Cancela (Madrid, Gastdoktorand, September-Dezember 2017)
Dr. Romana Cassi (März–Dezember 2017)
MA Pablo de Paz Amérigo (Madrid, Gastdoktorand, April-Juli 2018)
MA Sandra Piedrabuena (Sevilla, Gastdoktorandin, Mai–Juli 2018)
MA Vanessa Zetzmann (Würzburg, Gastdoktorandin, Februar-März 2018)