Seminar für Griechische und Lateinische Philologie

 
Laura Gemelli

Prof. Dr.  M. Laura  Gemelli Marciano
Titularprofessorin für Klassische Philologie
Tel.: +41 44 634 20 47
Fax: +41 44 634 49 55
laura.gemelli@sglp.uzh.ch

Privatadresse
Forschungsschwerpunkte
Werdegang
Publikationen

Privatadresse

Via ai Ronchi 4
CH-6500 Bellinzona
Tel. 091/857 70 67

Forschungsschwerpunkte

Frühgriechische Philosophie (Vorsokratiker), Doxographie, antike Medizin, antike Mystik.

Werdegang

Geb. 10. September 1952. Nach der Matura Typus A (1971, Liceo Classico C. Colombo, Genua) Studium der klassischen Philologie, der Indogermanistik, der antiken Philosophie und der italienischen Literatur an der Universität Genua (1971 bis 1975).
1980-87 Gymnasiallehrerin im Tessin (Latein und Italienisch)
1988 Promotion an der Universität Zürich.

Vom WS 1990 bis 1991 Assistentin am klassisch-philologischen Seminar der Universität Zürich.

Von 1993 bis 1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. W. Burkert.

1996 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich für das Gebiet der Klassischen Philologie (Habilitationsschrift: Democrito nell'Accademia. Studi sulla tradizione dosso-grafica dell'atomismo antico da Aristotele a Simplicio).

Ab 1996 Privatdozentin für Klassische Philologie an der Universität Zürich.

Im WS 1999/2000 und SS 2001 Vorlesungen an der Universität Bern (Vertretung am Lehrstuhl für Klassische Philologie/Gräzistik).

Ab 2006 Titularprofessorin für Klassische Philologie an der Universität Zürich.

FS 2011 Gastvorlesungen für Religionswissenschaft der Antike an der Universität Basel

Publikationen

Publikationen in ZORA (nur von der Universität Zürich aus sichtbar).

Bücher

a. Autorin

Le metamorfosi della tradizione. Mutamenti di significato e neologismi nel PERI PHYSEOS di Empedocle (Diss.), Bari 1990.

Die Vorsokratiker. Band I: Thales, Anaximander, Anaximenes, Pythagoras und die Pythagoreer, Xenophanes, Heraklit. Griechisch-lateinisch-deutsch. Auswahl der Fragmente und Zeugnisse, Übersetzung und Erläuterungen von M. Laura Gemelli Marciano, Düsseldorf 2007.

Democrito e l'Accademia. Studi sulla trasmissione dell'atomismo antico da Aristotele a Simplicio, Berlin - New York 2007.

Die Vorsokratiker. Band II: Parmenides, Zenon Empedokles. Griechisch-lateinisch-deutsch. Auswahl der Fragmente und Zeugnisse, Übersetzung und Erläuterungen von M. Laura Gemelli Marciano, Düsseldorf 2009, 2. Aufl. Berlin 2013.

Die Vorsokratiker. Band III: Anaxagoras, Melissos, Diogenes von Apollonia, die antiken Atomisten. Griechisch-lateinisch-deutsch. Auswahl der Fragmente und Zeugnisse, Übersetzung und Erläuterungen von M. Laura Gemelli Marciano, Düsseldorf 2010, 2. Aufl. Berlin 2013.

Gemelli Marciano M. Laura et al., Parmenide: suoni, immagini, esperienza. A cura di L. Rossetti e M. Pulpito, Sankt Augustin 2013

b. Herausgeberin

W. Burkert, Kleine Schriften. II: Orientalia, Herausgegeben von M. Laura Gemelli Marciano in Zusammenarbeit mit Franziska Egli, Lucius Hartmann und Andreas Schatzmann (Hypomnemata Suppl. Bd. 2), Göttingen 2003.

Mitherausgeberin Fragmentsammlungen philosophischer Texte der Antike / Le raccolte dei frammenti di filosofi antichi, Atti del Seminario Internazionale Ascona, Centro Stefano Franscini 22-27 September 1996, Herausgegeben von W. Burkert - L. Gemelli - Marciano - E. Matelli - L. Orelli (Aporemata Bd. 3), Göttingen 1998.

Artikel

L'"atomismo" e il corpuscolarismo empedocleo: frammenti di interpretazioni nel mondo antico, Elenchos 12 (1991), 5 - 37.

Die Vorsokratiker. Einführung. In: Die Anfänge der abendländischen Philosophie. Fragmente der Vorsokratiker. Übersetzt und erläutert von M. Grünwald, Zürich-München 1991, 5 - 42.

Chaos - Chora: eine akademische Interpretation Hesiods. Von Aristoteles bis zum Neuplatonismus, Prometheus 17 (1991), 218 - 234.

Ein neues Zeugnis zu Oinopides von Chios bei Johannes Tzetzes. Das Problem der Nilschwelle, Museum Helveticum 50 (1993), 79 - 93.

Esalazioni e corpi celesti. Osservazioni sull'astronomia e la meteorologia dei Presocratici, Elenchos 14 (1993), 229 - 256.

Der Tod des Empedokles [ein Film von J. M. Straub und D. Huillet], in Kleos 1 (1994), 71-74.

Wörtliche Zitate aus Demokrit in der skeptischen Überlieferung, In: Fragmentsammlungen philosophischer Texte der Antike/ Le raccolte dei frammenti di filosofi antichi, Atti del Seminario Internazionale Ascona, Centro Stefano Franscini 22-27 September 1996, Göttingen 1998, 106-127.

Hippokratische Therapien bei Frauenkrankheiten. Populäre Medizin oder Wissenschaft? Gesnerus 56 (1999), 5-38.

Die 'weise' Kassandra: Interpretation und Umgestaltung einer Figur in den "Troerinnen" des Euripides, in C. Morenilla-B. Zimmermann (Hrsgg.), Das Tragische, Stuttgart 2000, 273-98.

Tacito "il politico". I Ragguagli di Parnaso di Traiano Boccalini (1556-1613) e la ricezione di Tacito nel seicento, in Slika Antike u Novovjekovlju. Das Bild der Antike in der Neuzeit (XVI Colloquium Didacticum Classicum Zagrabiense, Zagreb 2-5 April 1997), Zagreb 2000, 93-116.

Le "demonologie" empedoclee: Problemi di metodo e altro, in Aevum Antiquum, N.S. 1, 2001 (Empedocle), 205-235.

Le contexte culturel des Présocratiques: adversaires et destinataires, in: A. Laks-C. Louguet (Hrsg.), Qu'est-ce que la philosophie présocratique?/What is Presocratic Philosophy?, Lille 2002, 85-114.

L'altra faccia del filosofo: filosofia, mistica, magia nel mondo antico. Bulletin des Schweizerischen Altphilologenverbandes , 62, 2003, 5-11.

Empedocles' Zoogony and Biology, in A. Pierris (Hrsg.), The Empedoclean kósmos: Structure, Process and the Question of Cyclicity, Patras 2005, 373-404.

Senofane: interpretazioni antiche e contesto culturale. La critica ai poeti e il cosiddetto 'monismo', in M. Bugno (Hrsg.), Senofane ed Elea tra Ionia e Magna Grecia, Napoli 2005, 63-76.

Xenophanes: Antike Interpretation und kultureller Kontext. Die Kritik an den Dichtern und der sogenannte 'Monismus', in G. Rechenauer (Hrsg.), Frühgriechisches Denken, Göttingen 2005, 118-134.

Indovini,"magoi" e meteorologoi: Interazioni e definizioni nell'ultimo terzo del V sec. a. C., in: M. Michela Sassi (Hrsg.), La costruzione del discorso filosofico nell'età dei Presocratici / The Construction of Philosophical Discourse in the Age of the Presocratics, Pisa 2006, 203-235.

Kerényi e la Svizzera. Frontiere fra letteratura e filologia, in: R. Schlesier-Roberto Sanchiño Martínez (Hrsgg.), Neuhumanismus und Anthropologie des griechischen Mythos. Karl Kerényi im europäischen Kontext des 20. Jahrhunderts, Locarno 2006, 167-184.

Le Démocrite technicien. Remarques sur la réception de Démocrite dans la littérature technique, in: A. Brancacci-P. M. Morel (Hrsgg.), Democritus: Science, the Arts, and the Care of the Soul. Proceedings of the International Colloquium on Democritus (Paris, 18-20 September 2003), Leiden 2007, 207-237.

Lire du début. Quelques observations sur les incipit des présocratiques, Philosophie antique 7, 2007, 7-37.

Images and Experience: At the Roots of Parmenides' Aletheia, Ancient Philosophy 28, 2008, 21-48.

A chi profetizza Eraclito di Efeso? Eraclito "specialista del sacro" fra Oriente e Occidente, in: Chr. Riedweg (Hrsg.), Grecia Maggiore: intrecci culturali con l'Asia nel periodo arcaico/ Graecia Maior: Kulturaustausch Mit Asien in der archaischen Epoche. Akten des Symposions aus Anlass des 75. Geburtstages von Walter Burkert, Istituto Svizzero di Roma 2. 2. 2006, Basel 2009, 99-122.

Il ruolo della "meteorologia" e dei "discorsi sulla natura" negli scritti ippocratici. Alla ricerca di un "canone" per lo scritto medico? in: S. Giombini-F. Marcacci (Hrsgg.), V secolo. Studi in onore di L. Rossetti, Perugia 2010, 179-198.

Oriente e Occidente, in: L. Perilli-D. Taormina (Hrsgg.), La filosofia antica. Itinerario storico e testuale, Torino 2012, 2-34.

Die empedokleische 'Vierelementenlehre'. Überlegungen über die Anfänge einer 'naturwissenschaftlichen' Theorie, in ELEMENTE –­ ELEMENTA –­ ΣΤΟΙΧΕΙΑ Antike und moderne Naturwissenschaft zum Ursprung der Dinge. Interdisziplinäre Tagung, ETH­ – KS Hohe Promenade Zürich, 17. März 2011, Sonderband des Bulletin des Schweizerischen Altphilologenverbandes, Luzern 2012, 25-36.

Feuer bei Heraklit und Empedokles: Aspekte und Funktionen einer göttlichen Kraft, in: E. Hornung-A. Schweizer (Hrsgg.), Feuer und Wasser. Eranos 2011 und 2012, Basel 2013, 133-157.

Rezensionen

Rez. A. Martin-O. Primavesi, L' Empédocle de Strasbourg (P.Strasb. gr. Inv. 1665-1666), in Gnomon 72, 2000, 389-400.

Rez. I. Garofalo-A. Lami-D. Manetti-A. Roselli, Aspetti della terapia nel Corpus Hippocraticum. Atti del IX Colloque International Hippocratique. Pisa 25-29 settembre 1996. Elenchos 22, 2001, 142-52.

Rez. zu K. Morgan, Myth and Philosophy from the Presocratics to Plato, Cambridge 2000, Gnomon 78, 2006, 97-106.

Rez. P. Kingsley, Reality, Inverness 2003, Gnomon 78, 2006, 657-671.

Rez. P. Kingsley, A Story Waiting to Pierce you: Mongolia, Tibet and the Destiny of the Western World, Inverness 2010, Gnomon 84, 2012, 36-40.

Kleine Rezensionen für das Museum Helveticum und Gesnerus.

Personen